In Würde zu sich stehen

In Würde zu sich stehen

Ein dreiteiliges Seminar zur Stärkung der Anti-Stigma-Kompetenz

Ein dreiteiliges Seminar zur Stärkung der Anti-Stigma-Kompetenz

Gemeinsam überlegen wir, wie wir mit Stigmatisierung und Diskriminierung am Arbeitsplatz und im privaten Umfeld umgehen können. Anhand von professionell erarbeiteten Unterlagen entscheiden Sie nach diesem Seminar, wie Ihr persönliches und differenziertes Engagement für sich selbst aussehen soll.

Gerne begleiten wir Sie auf Ihrem individuellen Recovery-Weg und unterstützen Sie dabei, Ihre Anti-Stigma-Kompetenz zu stärken.

Themenschwerpunkte:

  • Modul 1: Abwägen der Vor- und Nachteile von Offenlegung
  • Modul 2: Die fünf Stufen der Offenlegung
  • Modul 3: Leitfaden für die Entwicklung der eigenen Geschichte

Termine & Zeiten

  • Dienstag, 3. Dezember 2024, 17.00 – 20.00 Uhr
  • Dienstag, 10. Dezember, 17.00 – 20.00 Uhr
  • Dienstag, 17. Dezemer, 17.00 – 20.00 Uhr

Moderation

  • Andrea Hermann, Expertin aus Erfahrung
  • Gianfranco Zuaboni, Dr. rer. medic., Pflege- und Gesundheitswissenschaftler

Der Kurs findet im Impact Hub Zürich (Loft Corner) am Sihlquai 131, 8005 Zürich statt. 

    Teilnehmerkategorie

    Preis

    Normaler Preis Ab CHF 90.00
    Normaler Preis Verkaufspreis CHF 90.00
    Sale Ausverkauft
    Vollständige Details anzeigen